Universität Mannheim / PhilFak / Artes Liberales / Über Artes Liberales

Der Verein

Artes Liberales e.V. wurde 1991 an der Universität Mannheim mit dem Ziel gegründet, Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften zu fördern. Die Initiative wuchs damals mit dem Motiv, AbsolventInnen der Geisteswissenschaften beim Berufseinstieg zu unterstützen.

Heute sehen wir es als unsere Aufgabe, Vorträge und Workshops zu veranstalten, um Studierenden zu helfen, ihr eigenes Potential zu erkennen und auszubauen. Durch die Berufsinformationsreihe "Wohin denn ich?", bei der Vortragende über ihren Werdegang im Bereich Medien, Kultur, Politik und Wirtschaft berichten, wollen wir berufliche Perspektiven aufzeigen und Studierenden Anknüpfungspunkte bieten. Darüber hinaus veranstalten wir einmal im Jahr einen Kulturmanagement-Workshop, bei dem wir uns gemeinsam mit Referenten aus dem Kulturbetrieb damit beschäftigen, wie Kultur und Wirtschaft im Beruf zusammenwirken können.

Wir sind aber nicht nur an der Universität aktiv  ̶  bei unseren "Kulturbummeln" besuchen wir gemeinsam Poetry Slams, schauen hinter die Kulissen des Nationaltheaters und vieles mehr. Daneben findet einmal im Jahr unsere Kulturfahrt statt, bei der wir Mannheim verlassen und für einen Tag oder ein Wochenende eine andere Großstadt und ihre Kulturszene erkunden.

  • Die Satzung des Vereins können Sie hier anschauen.
  • Einen Artikel des Mannheimer Morgen über Artes gibt es hier!