Kulturmanagementworkshop 2018: Thema Projektmanagement im Kulturbereich

Referenten und Panels:

Impulsvortrag:
Dr. Cornelie Kunkat von Deutscher Kulturrat e.V.  (Beginn 10:30, Ende 11:30)
Panel A
Dipl.- Kfm. Thomas Stricker von Stricker Kulturmanagement
Panel B
Dr. Kristina Hasenpflug von der Deutschen Bank Stiftung


Die Details im Überblick:

PANEL A - Thomas Stricker (Stricker Kulturmanagement GmbH)
Chamber Choir of Europe
Wie setzt man ein großes Projekt wie den Chamber Choir of Europe um? Welche Schritte gilt es bei der Planung zu beachten, welche Kooperationspartner kommen in Frage? Wie soll so ein Projekt überhaupt finanziert werden? Das alles kannst du in unserem PANEL A lernen und mit Unterstützung von Dipl.-Kfm. Thomas Stricker selbst erarbeiten. Einen praktischeren Einblick in Projektmanagement kann man kaum bekommen!

PANEL B - Fr. Dr. Hasenpflug (Deutsche Bank Stiftung)
Stipendienprogramm / Akademie Musiktheater heute
Im Mittelpunkt unseres zweiten Panels steht ein StipendiatInnenprogramm. Wie kann man ein Auswahlprozedere für einen neuen Jahrgang (konkret der Jahrgang 2019-2021) mit 15 StipendiatInnen aus 7 verschiedenen Sparten gestalten? Wer ist die Zielgruppe? Welche zeitlichen Meilensteine sind einzuhalten und zu beachten? Welche Problemfelder können sich ergeben? All das könnt ihr euch gemeinsam in PANEL B mit Dr. Kristina Hasenpflug von der Deutschen Bank Stiftung erarbeiten.

Am Freitag, den 19.10.2018, fand unser Kulturmanagementworskhop zum Thema "Projektmanagement im Kulturbereich" statt. Wir starteten mit einem spannenden Einstiegsvortrag von Dr. Cornelie Kunkat vom Deutschen Kulturrat e.V., die uns schnell begreiflich machte, dass "man immer nur dann in etwas gut ist, wenn man leidenschaftlich ist". Sie sowie unsere diesjährigen Panelleiter Dipl.- Kfm. Thomas Stricker von Stricker Kulturmanagement und Dr. Kristina Hasenpflug von der Deutschen Bank Stiftung, waren sich in der Wichtigkeit von Netzwerken und Kommunizieren einig.

In diesem Sinne danken wir den Referenten, den Teilnehmern und allen anderen Beteiligten - dabei vor allem dem Organisationsteam - dass der diesjährige Workshop ein voller Erfolg war und freuen uns auf weitere Veranstaltungen mit Euch.

Euer Artes-Team

Mit freundlicher Unterstützung von ABSOLVENTUM und der Philosophischen Fakultät.

   

                           

                                Einstiegsvortrag von Dr. Cornelie Kunkat von Deutscher Kulturrat e.V.

                            

                                    Panel A: Dipl.- Kfm. Thomas Stricker von Stricker Kulturmanagement

                     
                            

                                          Panel B: Dr. Kristina Hasenpflug von Deutsche Bank Stiftung